Mit dieser Lackierpistole habe ich meine Preise gewonnen

Das Erschaffen von Möbeln, Gartenfiguren und anderen Produkten aus Holz mag witzig klingen, doch es ist in der Regel eine mühsame Arbeit. Besonders wenn man einen bestimmten Ruf hat und seinen Platz behalten will, muss man immer auf Qualität bestehen. Das ist auch bei mir so. Ich arbeite seit Jahren in meiner Werkstatt und habe meine Produkte in viele Häuser verkauft. Außerdem habe ich auch Gartenfiguren hergestellt, die als Deko benutzt werden können. Diese Figuren waren besonders aufwändig, da man sie auch noch lackieren musste. Ich kann ehrlich sagen, dass ich richtige Kunstwerke mit meiner Lackierpistole geschaffen und dass ich deshalb auch den ersten Preis bei vielen Wettbewerben gewonnen habe. Man muss dafür wirklich viel Geduld haben, falls man will, dass alles okay verläuft. Meine Preise stehen in einer Vitrine im Haus und sind mir immer eine Motivation, besser zu werden. Das Lackieren erfolgt seit Jahren mit meiner Lackierpistole, die hochwertig verarbeitet ist und die mir die Arbeit um so einiges erleichtert.

Drechsel Kunstwerke

Als jemand, der jahrelang eine Werkstatt besitzt, habe ich sehr viel Erfahrung mit Holz und seiner Bearbeitung. Man muss für diesen Job einfach das Gefühl entwickeln und durch die Jahre kommt das irgendwann von selbst. In meiner Werkstatt habe ich viele Kunstwerke gemacht und sie danach verkauft. Am Anfang waren es Gartenfiguren, die recht klein waren, wobei ich dann später auch noch sehr große Gartenfiguren machte. Versucht habe ich es auch, Möbel herzustellen und habe eingesehen, dass mir das auch sehr gut gelingt. Nach einer gewissen Zeit gab es kein Objekt mehr, das ich nicht erschaffen konnte. Dafür habe ich natürlich immer spezielle Drechseleisen benutzt, aber auch eine gute Drechselbank gehabt. Sie war für mich das wichtigste Element der ganzen Sache und ich hatte großer Vertrauen in sie. Nachdem aber der Verkauf größer geworden ist, musste ich mir eine neue kaufen. Das war für mich nicht gerade einfach, da ich seit Jahren mit einer Maschine arbeitete, die jetzt aber zu klein geworden war. Ich hatte nur eine Wahl: Ich musste shoppen gehen und mir ein neues Modell kaufen.

VORSICHT , NEUJAHRS-ANSPRACHE

Liebe Freunde, was man sich wirklich wünscht, kann einem sowieso keiner schenken. Deshalb wünsche ich Euch, dass im neuen Jahr Eure Träume wahr werden , ein paar wenigstens. Behaltet den Kopf oben und gebt nicht auf , wenn es nicht so läuft. Vor allem danke ich Euch dafür, dass Ihr diese Seite lebendig macht mit Euren Besuchen und Botschaften! Hört nicht auf damit, denn diese Seite ist meine Brücke zu Euch – wir können schließlich nicht immer warten , bis wir uns zufällig auf der Straße treffen ;- ) Ich werde auch nächstes Jahr nicht alle Post beantworten können , aber ich klicke regelmäßig auf diese Seite , um zu sehen, wie’s Euch geht. Manchmal komm ich auch her, um Kraft zu sammeln, also bleibt dran und lasst nicht locker !
Euer Jan


An alle Freunde, Fans und Bürger von OBLIVION!

Der Sommer ist rock’n rollmäßig für uns vorbei und es steht fest: wir werden diese Zeit nicht vergessen! Dafür wollen wir Euch HIGH FIVE geben und allen, die auf unseren Konzerten waren und natürlich besonders denen von Euch, die sich hier auf der Website zu Wort gemeldet haben, für Euren Support, die vielen Komplimente und auch für die Kritik 🙂 mit einer großen Umarmung danken! Als nächstes großes Projekt steht die Gründung des gebietslosen Staates OBLIVION an. Wenn Ihr Vorschläge für die Verfassung oder für Gesetze habt, meldet Euch! Wir arbeiten an der Urkunde über die Staatsbürgerschaft und wollen mit Euch das Territorium in unseren Herzen und Köpfen entdecken, auf dem OBLIVION entstehen soll. Bleibt dran und knallt dem allmächtigen Frust ein LÄCHELN vor den Bug!
Bis bald Euer Jan J.